Naturschutzstation „Lindengarten“ MoritzburgAktuelles
Wasserfledermaus bei der Jagd - Foto: NABU/Dietmar Nill
×
Wasserfledermaus bei der Jagd - Foto: NABU/Dietmar Nill

Batnight in Moritzburg

Am 29. August 2020 ab 18 Uhr fand am Roten Haus am Dippelsdorfer Teich im Moritzburger Ortsteil Friedewald die Fledermausnacht statt. Dort drehte sich alles um die nächtlichen Jäger. Von den in Deutschland vorkommenden 25 Fledermausarten, gibt es ca. 20 in Sachsen. So heimlich wie sie leben, so gefährdet sind sie auch. Angefangen von dem auch sie bedrohenden Insektenrückgang bis zum Lebensraumverlust in Stadt und Land reicht das Spektrum. Deshalb benötigen sie unsere Aufmerksamkeit und Hilfe.

Es gab viel zu erfahren über die Lebensweise der Fledermäuse, ihre Artenvielfalt und Möglichkeiten zu ihrem Schutz. Mittels Broschüren, Filmen und Fledermausdetektoren gingen wir ihnen auf die Spur, machten ihre Laute hörbar und bestimmten ihre Artzugehörigkeit. Kindgerechte Bastelangebote machten den Abend auch für die Jüngeren zu einem Erlebnis.



Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!